WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dax-Konzern Flugzeugfinanzierer ACG beschert Airbus weiteren Großauftrag

Die Aviation Capital Group hat bei dem Dax-Konzern 40 Maschinen der Reihe A320neo bestellt. Darunter sollen fünf Langstreckenflieger sein.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Zudem unterzeichnete ACG einen Vorvertrag zum Kauf von 20 Maschinen vom kleineren Typ A220. Quelle: imago/ITAR-TASS

Der Flugzeugbauer Airbus hat kurz vor Jahresschluss einen weiteren Großauftrag eingesammelt. Der Flugzeugfinanzierer Aviation Capital Group (ACG) habe 40 Maschinen aus der Modellfamilie A320neo bestellt, teilte der Dax-Konzern am Donnerstag in Toulouse mit.

Darunter seien auch fünf Exemplare der neuen Langstreckenversion A321XLR, die sich im Gegensatz zu den A320neo-Mittelstreckenjets etwa auch für Flüge zwischen Mitteleuropa und den USA eignet. Zudem unterzeichnete ACG den Angaben zufolge einen Vorvertrag zum Kauf von 20 Maschinen vom kleineren Typ A220.

ACG mit Sitz im kalifornischen Newport Beach gehört zum japanischen Leasing- und Spezialfinanz-Konzern Tokyo Century Corporation.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%