WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Dax-Neuling Delivery Hero verstärkt sich mit Zukauf in Lateinamerika

Der Essenslieferdienst erwirbt die Geschäftstätigkeiten des Start-ups Glovo. Der Gesamtkaufpreis könnte dabei bis zu 230 Millionen Euro betragen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Mit der Übernahme von Glovos Geschäftstätigkeiten erweitert Delivery Hero seine Präsenz in Lateinamerika um fünf neue Länder. Quelle: Reuters

Der Dax-Neuling Delivery Hero verstärkt sein Geschäft mit einem Zukauf in Lateinamerika. Der in Berlin ansässige Essenslieferdienst erwerbe sämtliche lateinamerikanische Geschäftstätigkeiten von dem auf On-Demand-Lieferungen spezialisierten Start-Up-Unternehmen Glovo.

Der Gesamtkaufpreis könne einschließlich einer leistungsabhängigen Komponente bis zu 230 Millionen Euro betragen, teilte Delivery Hero am Mittwoch mit. Ein Abschluss der Transaktion werde innerhalb der nächsten Wochen erwartet.

Die Transaktion beinhalte alle lateinamerikanischen Länder, in denen Glovo tätig sei. Dazu zählten Argentinien, Peru, Ecuador, Panama, Costa Rica, Honduras, Guatemala und die Dominikanische Republik. Delivery Hero ist bereits in Argentinien, Panama und der Dominikanischen Republik vertreten.

Mit der Übernahme von Glovos Geschäftstätigkeiten erweitere Delivery Hero seine Präsenz in Lateinamerika um fünf neue Länder. Delivery Hero ist seit Ende August im deutschen Leitindex Dax und hat dort den insolventen Zahlungsabwickler Wirecard ersetzt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%