WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

El Cacao Ritter Sport: Die eigene Kakaoplantage in Nicaragua

Mit der eigenen Kakaoplantage in Nicaragua erfüllte sich der Schokoladenhersteller Ritter Sport einen Traum und hofft auf größere Unabhängigkeit vom internationalen Kakaomarkt. So sieht es auf El Cacao aus.

Kakao von der eigenen Plantage. Dieser Wunsch erfüllte sich für Ritter Sport in der Saison 2017/2018 mit der ersten Ernte und der ersten Schokolade aus eigenem Anbau. Der Name der Plantage in Nicaragua: El Cacao. Quelle: Ritter Sport
Ritter-Sport-Kakaoplantage in Nicaragua Quelle: Ritter Sport
Neben den Kakaobäumen sind auf der Plantage heimische Sträucher und große Bäume wie Mahagoni und Teak gepflanzt worden. Ritter Sport setzt damit auf eine Misch- statt Monokultur – aus Gründen der Nachhaltigkeit. Quelle: Ritter Sport
Laut Ritter Sport ist diese Maschine in dieser Form weltweit einmalig auf einer Kakaoplantage: der Kakaofruchtöffner. Statt mit Macheten und per Hand, wie sonst üblich, werden die wertvollen Früchte hier durch die Messer der Maschine geöffnet. Quelle: Ritter Sport
Entwickelt wurde der Fruchtöffner im Hause Ritter Sport. Sie soll für mehr Arbeitssicherheit sorgen Quelle: Ritter Sport
Insgesamt rund 350 Menschen arbeiten aktuell auf der Ritter-Sport-Plantage in Nicaragua. Viele von ihnen haben schon auf Kakaoplantagen gearbeitet bevor sie auf El Cacao anfingen. Quelle: Ritter Sport
Ziel ist es, dass Ritter Sport in sechs Jahren den vollen Ernteertrag vor Ort erreicht. Dieser soll dann im besten Fall ein Viertel des Kakaobedarfs des Schokoladenherstellers decken. Quelle: Ritter Sport
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%