WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Expo Real Immobilienmesse erhält Absagen aus Russland

Exklusiv

Die größte deutsche Immobilienmesse Expo Real, die am Montag in München beginnt, leidet unter kurzfristigen Absagen zahlreicher russischer Unternehmen.

Forum auf der Expo Real 2013 Quelle: Axel Schelbert Messe München GmbH

Rund zwei Dutzend Aussteller aus Russland haben ihre Teilnahme im September storniert. Wie die WirtschaftsWoche berichtet, wird deshalb ein geplanter, 500 Quadratmeter großer russischer Gemeinschaftsstand nicht realisiert. Die Messe-Organisatoren rechnen nach aktuellem Stand insgesamt nur noch mit 1641 Ausstellern. Das wären zwölf weniger als im Jahr zuvor.

Die Absagen sind vermutlich Folge der Wirtschaftssanktionen, die die EU gegen Russland als Reaktion auf den Ukraine-Konflikt verhängte. Die internationale Messe für Immobilien und Investitionen startet kommenden Mittwoch und gilt als international wichtiges Stimmungsbarometer der Immobilienbranche.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%