WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Firmenkonzept gefordert Verkehrsminister Scheuer stellt dem Bahn-Chef ein Ultimatum

Andreas Scheuer will die Deutsche Bahn neu aufstellen, Konzernchef Richard Lutz soll dafür ein neues Konzept vorlegen. Der Minister stellt nun ein Ultimatum.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Bundesverkehrsminister hat dem Vorstandsvorsitzenden der Deutsche Bahn AG ein Ultimatum gestellt. Quelle: dpa

Verkehrsminister Andreas Scheuer mahnt einem Zeitungsbericht zufolge Verbesserungen bei der Deutschen Bahn an und stellt dem Firmenchef Richard Lutz ein Ultimatum.

Bis zum 14. November solle er Konzepte für weitreichende Veränderungen in der Arbeit des Unternehmens vorstellen, forderte Scheuer nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“. Der Minister erwarte im Schienengüterverkehr ein klares Konzept „zur Behebung der aktuellen Probleme“.

Auch bei der Regionalsparte DB Regio fordere er Lösungen für Probleme wie Zugverspätungen und -ausfälle, Lieferverzögerungen und Personalmangel. „Ineffiziente Führungsebenen“ sollten mit dem Ziel einer flachen und übersichtlichen Hierarchie abgebaut werden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%