WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Flughafenbetreiber Fraport erwartet erneut Passagierrekord in Frankfurt

Deutschlands größer Flughafen profitiert vom Wachstum der Billigflieger. Umsatz und Gewinn des Flughafenbetreibers Fraport legen deutlich zu.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Konzern will 2018 rund 67 Millionen Fluggäste abfertigen. Quelle: dpa

Frankfurt Der Flughafenbetreiber Fraport erwartet nach einem Passagierrekord in Frankfurt 2017 auch in diesem Jahr kräftiges Wachstum. 2018 will der Konzern am größten deutschen Flughafen zwischen 67 und 68,5 Millionen Fluggäste abfertigen, wie Fraport am Freitag mitteilte. Umsatz und Gewinn sollen zulegen. Im vergangenen Jahr nutzen dank des Wachstums der Lufthansa und des Einstiegs von Ryanair 64,5 Millionen Fluggäste den Frankfurter Airport, so viele wie nie zuvor.

Der Passagierrekord sowie die Übernahme von 14 griechischen Regionalflughäfen ließen den Konzernumsatz 2017 um 13,5 Prozent auf 2,9 Milliarden Euro steigen. Der Betriebsgewinn (Ebitda) ging dagegen um 4,8 Prozent auf eine Milliarde Euro zurück. Im Vorjahr hatten Sondererträge das Ergebnis aufgebläht. Die Aktionäre sollen eine unveränderte Dividende von 1,50 Euro je Aktie erhalten. Die Zahlen entsprachen den Schätzungen der von Reuters befragten Analysten.

„In Frankfurt profitieren wir aufgrund der getroffenen strategischen Entscheidungen wieder deutlich vom Marktwachstum und blicken auf ein sehr starkes Jahr zurück“, sagte Fraport-Chef Stefan Schulte. „International haben wir mit der operativen Übernahme der griechischen Flughäfen und dem Gewinn der beiden Konzessionen in Brasilien wichtige Meilensteine erreicht.“

Für 2018 rechnet Schulte mit einem Anstieg des Konzernumsatzes auf bis zu 3,1 Milliarden Euro, der Betriebsgewinn soll auf 1,08 bis 1,11 Milliarden Euro klettern. Das Konzern-Ergebnis vor Abzug nicht beherrschender Anteile werde auf rund 400 bis 430 (Vorjahr: 359,7) Millionen Euro steigen, erklärte der Flughafenbetreiber.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%