WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Gewerkschaft Verdi Entscheidung über Post-Tarifvertrag wohl erst im April

Die Verdi-Mitglieder sollen über den neuen Tarifvertrag bei der Post abstimmen. Klarheit über den Ausgang gibt es wohl erst im April.

Post-Tarifangebot: Verdi trifft wohl erst im April Entscheidung Quelle: dpa

DüsseldorfBei der Deutschen Post wird es voraussichtlich erst im April Klarheit über einen neuen Tarifvertrag geben. Die Gewerkschaft Verdi wird einer Sprecherin zufolge vier bis fünf Wochen für eine Abstimmung ihrer Mitglieder bei der Post brauchen, die über die Tarif-Offerte des Bonner Konzerns befinden sollen. Es gebe auch keine Empfehlung an die Mitglieder, ob diese das Angebot ablehnen oder ihm zustimmen sollten, sagte die Sprecherin am Donnerstag.

Die Post hatte der Gewerkschaft in den Verhandlungen für 130.000 Tarifbeschäftigte angeboten, die Entgelte in zwei Schritten anzuheben. Demnach soll es eine Lohnerhöhung von 3,0 Prozent ab Oktober dieses Jahres und von weiteren 2,1 Prozent ab Oktober kommenden Jahres geben. Das Angebot enthält weitere Punkte, darunter eine Einmalzahlung von 250 Euro im April und eine Wahlmöglichkeit zwischen Lohnerhöhungen und freien Tagen.

Der Tarifvertrag soll eine Laufzeit von 28 Monaten haben. Verdi-Verhandlungsleiterin Andrea Kocsis hatte von einem „schwierigen Angebot“ gesprochen, das vor allem bei den Löhnen hinter den Erwartungen der Gewerkschaft zurückbleibe. Deshalb sollen nun die Mitglieder befragt werden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%