WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Inditex Zara-Mutter erzielt bestes Neunmonatsergebnis

Die Modebranche leidet derzeit unter schweren Einbußen. Das spanischen Textilunternehmen Inditex verzeichnet jedoch ein solides Wachstum.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Bei Inditex fallen die Kosten in Euro an, einen Großteil seines Umsatzes erwirtschaftet der Konzern jedoch in anderen Währungen. Quelle: Reuters

Arteixo Während deutsche Modehändler unter schwierigen Marktbedingungen leiden, läuft das Geschäft der spanischen Zara-Mutter Inditex weiter gut. Umsatz und Gewinn legten in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahrs (per Ende Oktober) zu, wie das Unternehmen am Mittwoch in Arteixo mitteilte. Negative Währungseffekte bremsten jedoch das Wachstum.

Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3 Prozent auf 18,4 Milliarden Euro. Währungsbereinigt hätte das Plus bei 7 Prozent gelegen. Bei Inditex fallen die Kosten in Euro an, einen Großteil seines Umsatzes erwirtschaftet der Konzern jedoch in anderen Währungen. Unter dem Strich verdiente der spanische Textilkonzern mit 2,4 Milliarden Euro 4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Damit erreichte Inditex eigenen Angaben zufolge das bislang beste Neunmonatsergebnis.

Vorstands- und Verwaltungsratschef Pablo Isla zeigte sich zufrieden über „das solide strukturelle Wachstum“ in allen Märkten. Gleichzeitig werde sich das Unternehmen weiter darauf konzentrieren, Online- und stationären Handel komplett miteinander zu verknüpfen.

Deutsche Modehändler wie Hugo Boss, Gerry Weber oder Tom Tailor hatten zuletzt deutlich Federn lassen müssen. Neben der Konkurrenz durch Onlinehändler machte ihnen die Sommerhitze und das warme Wetter zu Beginn des Herbstes zu schaffen. Viele Kunden blieben weg.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%