WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Infografik Haustiere: Lieb und teuer – erst recht im Lockdown

Quelle: Konstantin Megas für WirtschaftsWoche

An Hund, Katze, Maus wird nicht gespart – selbst in der Krise nicht. Wie der Markt für Heimtierbedarf im Lockdown wächst, zeigt unsere Infografik.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:


An Hund, Katze, Maus wird nicht gespart – selbst in der Krise nicht. Das war schon immer so. In der aktuellen Krise, in der Menschen viel zu Hause sind und mehr Zeit haben, steigt gar das Verlangen nach einem Haustier. Tierheime sind teilweise leergefegt. Das sind gute Aussichten für die Anbieter von Heimtierbedarf.

Mehr zum Thema: Wirtschaftsfaktor Haustier: Warum Hund und Katze immer wichtiger werden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%