WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Infografik Tierfutter: Kampf der Giganten

Quelle: Konstantin Megas für WirtschaftsWoche

Die Lust der Deutschen auf Haustiere beschert der Tierfutterbranche Rekordumsätze. Ein Überblick in Grafiken.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:


Im Coronalockdown haben sich viele Deutsche ein Haustier angeschafft. Gut 35 Millionen Hunde, Katzen, Vögel und sonstige Kleintiere leben inzwischen unter deutschen Dächern. Ein gefundenes Fressen für die Hersteller von Tiernahrung.

Vor allem zwei Unternehmen profitieren vom nachhaltigen Boom: Marktführer Fressnapf aus Krefeld peilt in diesem Jahr erstmals den Rekordumsatz von drei Milliarden Euro an. Noch stärker wächst der börsennotierte Wettbewerber Zooplus aus München. Ein US-Investor will den Onlinehändler nun übernehmen: für knapp drei Milliarden Euro.

Mehr zum Thema: 460 Euro je Zooplus-Aktie will der Finanzinvestor Hellman & Friedmann dem Onlinehändler bieten. Zooplus führt jedoch auch Gespräche mit weiteren Finanzinvestoren. Bieterkampf: Hellman & Friedman erhöht Angebot für Tierbedarfshändler Zooplus

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%