WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Kinderwagenhersteller Bugaboo profitiert von royalen Gerüchten

Exklusiv

Die Geburt des Sohnes von Prinz William und Herzogin Kate, George Alexander Louis, kurbelt die Geschäfte des niederländischen Herstellers von Luxuskinderwagen Bugaboo an.

Prinz William und seine Ehefrau Kate nach der Geburt ihres Sohnes Quelle: AP

Seit Gerüchte kursieren, der britische Thronfolger in spe werde von seinen Eltern künftig in einem hellblauen Bugaboo durchs Königreich geschoben, steigt das Interesse an der Nobelmarke auch in Deutschland stark an.

„Die Kundenanfragen in unserem Service Department werden mehr“, sagte Bugaboo-Deutschlandchefin Katrin Funke der WirtschaftsWoche. Darüber hinaus „sehen wir ein deutliches Wachstum der Besucherzahlen“ auf der Unternehmenshomepage. „Den Kate-und-William-Effekt zu quantifizieren, wird sehr schwer sein und ist zum jetzigen Zeitpunkt unmöglich“, so Funke.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%