WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kriselnder Möbelhändler Steinhoff bekommt zu Jahresbeginn neuen Chef

Lager von Steinhoff in Westerstede Quelle: dpa

Nicht mal ein Jahr ist Danie van der Merwe Chef von Steinhoff. Jetzt tritt er zum Jahresende zurück und soll an der Spitze des kriselnden Möbelhändlers durch Vorstandsmitglied Louis du Preez ersetzt werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Führungswechsel beim krisengeschüttelten Möbelhändler Steinhoff: Der seit Dezember 2017 amtierende Unternehmenschef Danie van der Merwe werde zum Jahresende zurücktreten, teilte der Möbelhändler am Montag mit. Den Chefsessel soll dann Louis du Preez übernehmen, der ebenfalls seit fast einem Jahr im Vorstand ist. Van der Merwe werde bis zum 1. Dezember 2019 im Konzern bleiben und bis dahin das Management unterstützen. Die Aktie legte nach der Ankündigung mehr als 12 Prozent zu.

Seit Ende 2017 steckt der in einen Bilanzskandal verwickelte Konzern - mit niederländischer Rechtsform und operativem Sitz in Südafrika - in einer schweren Krise. Damals begannen die Ermittlungen wegen Bilanzunregelmäßigkeiten, und der frühere Chef Markus Jooste musste gehen. Seitdem steckt das Unternehmen im Umbau und hat sich von einigen Töchtern getrennt. So ging etwa die deutsche Möbelkette Poco an den österreichischen Möbelhändler XXXLutz.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%