WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Lebensmittel Deutschland hat 2017 mehr Speiseeis produziert als Italien

Deutschland hat im vergangenen Jahr mehr Speiseeis hergestellt als Italien – und mehr als jedes andere europäische Land.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
517 Millionen Liter Speiseeis kamen 2017 aus deutscher Herstellung. Quelle: dpa

Wiesbaden Italienisches Eis mag für viele Menschen den Geschmack des Sommers bedeuten – bei der Speiseeis-Produktion aber lag Italien im vergangenen Jahr auf Platz zwei hinter Deutschland. Mit gut 517 Millionen Liter Speiseeis lag Deutschlands Produktion 2017 europaweit an erster Stelle, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte.

In Italien waren es 511 Millionen Liter. Frankreich und Spanien gehörten mit knapp 466 beziehungsweise rund 320 Millionen Litern ebenfalls zu den großen Produzenten in Europa – EU-weit waren es insgesamt 3,1 Milliarden Liter.

Doch egal, ob es Eis, gelato oder helado heißt – im Becher oder in der Waffel ist die kalte Erfrischung vor allem bei Hitze gefragt. In den vergangenen Jahren war die Produktion nach Angaben der Behörde weitgehend konstant. Ob der diesjährige „Turbo-Sommer“ auch die Produktion angekurbelt hat, können die Statistiker dagegen wohl erst im kommenden Jahr sagen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%