WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Luftfahrt Flugbegleitergewerkschaft UFO hat neues Führungsduo

Nach heftigen Flügelkämpfen stehen jetzt Anja Bronstert und Wolfgang Heriban an der Spitze der Gewerkschaft. Sie sollen bleiben, bis ein neuer Vorstand gewählt ist.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
An der Spitze der Gewerkschaft war im vergangenen Jahr erneut ein Machtkampf ausgebrochen. Quelle: dpa

Nach dem Rücktritt des bisherigen UFO-Vorsitzenden Daniel Flohr hat die Flugbegleitergewerkschaft ein neues Führungsteam. Anja Bronstert und Wolfgang Heriban seien übergangsweise bis zur Neuwahl des Vorstandes zu Vorsitzenden benannt worden, teilte UFO am Montag mit. Bronstert ist Kabinenchefin bei Germanwings, Heriban Flugbegleiter bei Lufthansa City-Line.

Flohr und seine Kollegin Louisa Collenberg waren nach Streit in der Gewerkschaft zum 31. Januar zurückgetreten. Die fünf anderen Vorstandsmitglieder waren schon letztes Jahr ausgestiegen.

An der UFO-Spitze war im vergangenen Jahr erneut ein Machtkampf ausgebrochen. Die Gewerkschaft hatte als erste im Sommer bei der Lufthansa eine Vereinbarung ausgehandelt, um den Personalabbau in der Coronakrise zu begrenzen. Unter dem früheren Vorsitzenden Nicoley Baublies, der mittlerweile sein Gewerkschaftsamt aufgab und als selbstständiger Konfliktberater arbeitet, hatte UFO der Lufthansa mit Streiks vor einigen Jahren zugesetzt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%