WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Luftfahrt Lufthansa-Technik verkleinert Vorstand

Die Wartungstochter der Lufthansa dünnt die Führung aus. Zwei Vorstände verlassen das Unternehmen, ihre Aufgaben sollen neu verteilt werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Wartungstochter dünnt die Führung aus. Quelle: dpa

Die Wartungstochter Lufthansa Technik verkleinert im Zuge ihres Sparprogramms in der Coronakrise den Vorstand von vier auf drei Personen. Neben CEO Johannes Bußmann und COO Sören Stark werde als dritter Posten das Ressort Finanzen und Personal neu besetzt.

Die bisher dafür zuständigen Vorstände Constanze Hufenbecher und Antonio Schulthess verlassen das Unternehmen zum Jahresende, ihre operativen Aufgaben werden dem Chief Operating Officer zugeschlagen. Die von der Pandemie hart getroffene Lufthansa-Gruppe streicht bis zu 27.000 Vollzeitstellen und baut ein Fünftel der Managementpositionen ab.

Mehr: Die Lufthansa-Aktie ist nur etwas für geduldige Anleger

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%