Mode-Start-up Benjamin Otto baut Beteiligung an About You aus

Exklusiv
Quelle: Otto Group

Vertrauensbildende Maßnahme gegenüber dem Kapitalmarkt: Benjamin Otto, Enkel des Otto-Gründers, baut seine private Beteiligung Onlinemodehändler About You auf 24,9 Prozent aus.

Benjamin Otto baut seine private Beteiligung am stark wachsenden Onlinemodehändler About You aus. Das geht aus Eintragungen im Handelsregister hervor, berichtet die WirtschaftsWoche. Demnach hat der Enkel von Werner Otto, Gründer der Otto Gruppe, gemeinsam mit seiner Schwester Janina Özen-Otto weitere 20 Prozent des Unternehmens erworben und kontrolliert nun 24,9 Prozent der About-You-Anteile. Die Anteile hatte zuvor der Otto-Konzern über eine Tochtergesellschaft gehalten. Das Hamburger Unternehmen bleibt aber mit 68,2 Prozent weiter Mehrheitseigner von About You. Ein Unternehmenssprecher bestätigte die Informationen auf Anfrage.

Das Mode-Start-up spielt für die Wachstumspläne des Otto-Konzerns eine entscheidende Rolle. Bis zum Jahr 2022 will die Otto-Tochter die Umsatzmarke von einer Milliarde Euro knacken. Bei der Finanzierung des Wachstums sollen auch externe Investoren helfen. Bereits im vergangenen Herbst hatte die Otto-Gruppe daher die Investmentbank Goldman Sachs mit der weltweiten Suche nach Kapitalgebern für About You beauftragt. Im ersten Halbjahr soll der Prozess abgeschlossen sein.

Das Engagement der Familie gilt nun als vertrauensbildende Maßnahme gegenüber dem Kapitalmarkt. Mittelfristig könnte sich auch ein Börsengang von About You abzeichnen. „Für einige wachstumsstarke Konzerngesellschaften der Otto Group sind auch Börsengänge eine ernsthafte Option“, hatte Otto-Chef Alexander Birken im Herbst im Interview mit der WirtschaftsWoche gesagt.

Benjamin Otto hatte das About-You-Konzept mitentwickelt, war aber 2015 aus der operativen Führung ausgestiegen. Im Geschäftsjahr 2016/17 machte das Unternehmen 135 Millionen Euro Umsatz.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%