WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Modehändler Zalando-Rivale Asos steigert Gewinn deutlich

Ein britischer Rivale rückt Zalando immer näher: der Modeversandhändler Asos wächst mit rasanter Geschwindigkeit – vor allem bei jungen Kunden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der britische Modehändler profitiert vom wachsenden Onlinebreich und lässt damit angestammte Modehäuser zurück. Quelle: Reuters

London Der britische Zalando-Konkurrent Asos rechnet nach einem Gewinn- und Umsatzsprung im vergangenen Geschäftsjahr mit weiterhin starkem Wachstum. „Das Potenzial für unser Geschäft ist riesig“, sagte Firmenchef Nick Beighton am Mittwoch.

Der Online-Modehändler verdiente in dem Ende August abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 vor Steuern 102 Millionen Pfund (umgerechnet 116 Millionen Euro). Das waren 28 Prozent mehr als im vorangegangenen Geschäftsjahr. Die Umsätze stiegen um gut ein Viertel auf 2,4 Milliarden Pfund (2,7 Milliarden Euro). Auch die Zahl der aktiven Kunden habe deutlich zugelegt.

Gerade die jungen Käufer bestellen immer mehr Kleider im Internet bei Asos oder der ebenfalls britischen Boohoo. Das macht den angestammten Modehäusern wie H&M und Marks & Spencer zu schaffen. Auch Zalando versucht, die britischen Rivalen auf Abstand zu halten. Wegen umfangreicher Rabattaktionen musste der Online-Modehändler zuletzt seine Prognosen einstampfen.

An der Börse kam Asos mit den Ergebnissen gut an. Die in London notierten Aktien legten rund 14 Prozent zu. „Asos ist einer der Gewinner in der Modebranche, weil immer mehr in den Onlinebereich verlagert wird“, sagte Analyst Greg Lawless vom Brokerhaus Shore Capital.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%