WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Modelabel Herr von Eden meldet Insolvenz an

Die ausgefallenen Anzüge des Modelabels Herr von Eden waren etwa bei Thomas Gottschalk beliebt - nun ist das Hamburger Unternehmen pleite. Die Geschäfte sollen während der Insolvenz aber weiterlaufen.

Moderator Thomas Gottschalk 2010 während der ZDF-Show

Der Rapper Jan Delay, Fernsehmoderator Thomas Gottschalk oder Bela B. von der Rock-Band Die Ärzte trugen die ausgefallenen Anzüge des Modelabels Herr von Eden - nun hat die Firma Insolvenz angemeldet.

Der Gründer des 1996 in Hamburg geründeten Labels, Bent Angelo Jensen bestätigte entsprechende Medienberichte vom Dienstag. Mit einem Insolvenzverwalter habe er bereits einen Plan aufgestellt, der Schulden abbauen soll.

„Es geht um die Fortführung des Unternehmens. Das ist noch nicht das Ende vom Lied“, sagte Jensen der Nachrichtenagentur dpa. Der Geschäftsbetrieb soll während des Verfahrens unverändert weiterlaufen und es soll auch weiterhin neue Mode herauskommen. „Ende der Woche werden bereits neue Anzüge geliefert“, ergänzte Jensen.

Neben einem Atelier in Hamburg gibt es dort und in Köln und Berlin drei Läden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%