WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nach Rücktritt Air France-KLM will Mitte Mai Nachfolger für Chef Janaillac benennen

Auf der Hauptversammlung am 15. Mai will die Airline entscheiden, wer Jean-Marc Janaillac auf dem Chefposten ablösen wird.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Paris Air France-KLM will zügig einen Nachfolger für den zurückgetretenen Airline-Chef Jean-Marc Janaillac installieren. Eine Entscheidung über einen Interims-Manager werde auf der Hauptversammlung am 15. Mai angepeilt, teilte die Fluggesellschaft am Samstagabend mit.

Auch der Verwaltungsrat wolle sich Mitte Mai treffen, teilte die Airline mit. Janaillac werde das Amt bis dahin bekleiden.

Der Chef von Air France-KLM hatte nach einer Abfuhr durch die Beschäftigten im Tarifstreit seinen Rücktritt angekündigt. Die Belegschaft lehnte mehrheitlich die von der französisch-niederländischen Fluggesellschaft angebotene Lohnerhöhung ab.

Seit Wochen wird bei Air-France-KLM immer wieder gestreikt. Die Airline hat als Folge ihre Gewinn- und Wachstumserwartungen für 2018 zurückgeschraubt und erklärt, vom guten Marktumfeld für europäische Fluggesellschaften könne sie nicht profitieren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%