WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Online-Handelsplattform JD-Gründer Liu wegen Verdacht auf sexuelles Fehlverhalten in den USA festgenommen

Der Gründer der Handelsplattform JD ist wegen sexuellen Fehverhaltens festgenommen worden. Die genauen Vorwürfe sind noch nicht bekannt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Unternehmen teilte mit, dass gegen Liu falsche Vorwürfe erhoben worden seien, während er sich in den USA auf Geschäftsreise befunden habe. Quelle: Marc-Steffen Unger für Handelsblatt

Minneapolis Der chinesische Milliardär Liu Qiangdong ist wegen des Verdachts sexuellen Fehlverhaltens in der US-Großstadt Minneapolis festgenommen worden. Wie Gerichtsakten zeigten, wurde der 45-jährige Gründer der Online-Handelsplattform JD.com am späten Freitagabend (Ortszeit) in Gewahrsam genommen, am Samstagnachmittag aber zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt. Um was für einen Vorfall es sich genau handelte, ging aus den Akten nicht hervor. Auch die Polizei gab am Sonntag keine Details bekannt.

Die Gesetze des US-Staates Minnesota bemessen strafbares sexuelles Fehlverhalten in fünf Schweregraden, angefangen bei groben Ordnungswidrigkeiten bis hin zu Straftaten. Die Vorfälle können von nicht einvernehmlichen Berührungen bis hin zu gewalttätigen Übergriffen mit Verletzungen reichen. Wie schwerwiegend Lius mutmaßliches Vergehen gewesen sein soll, wird aus den Gerichtsakten nicht ersichtlich.

JD.com ist der Hauptkonkurrent des chinesischen Online-Händlers Alibaba. Das Unternehmen teilte auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo mit, dass gegen Liu falsche Vorwürfe erhoben worden seien, während er sich in den USA auf Geschäftsreise befunden habe. Die Ermittler hätten kein Fehlverhalten festgestellt, Liu werde seine Reise wie geplant fortsetzen, hieß es.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%