WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Personalkarussell US-Kaufhauskette J.C. Penney findet neuen Interims-Finanzchef

Beim Einzelhändler J.C. Penney folgt ein neuer Interims-Finanzchef auf den alten Interims-Finanzchef: Michael Fung kommt von der Luxus-Schiene.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Einzelhändler ist in einem Einkaufszentrum mitten in Manhattan vertreten. Quelle: AP

Plano, Texas Bei der US-Kaufhauskette J.C. Penney dreht sich das Personalkarussell weiter. Der Einzelhändler teilte am Montag mit, dass Michael Fung neuer Interims-Finanzchef werde. Fung komme von der Nobelkaufhauskette Neiman Marcus, wo er ebenfalls die Finanzen verantwortete.

Im vergangenen Monat hatte J.C. Penney bekanntgegeben, dass Finanzchef Jeffrey Davis zum 1. Oktober zurücktrete. Daraufhin ernannte der Einzelhändler zunächst Jerry Murray zum vorübergehenden Finanzchef.

Im Mai war Firmenchef Marvin Ellison zurückgetreten und zur Baumarktkette Lowe's gewechselt. Ab Mitte Oktober übernahm Jill Soltau die Führung des Unternehmens. Soltau kommt von Jo-Ann Stores, einem Fachhändler für Kunsthandwerk und Stoffe, wo sie bis vor kurzem als Konzernlenkerin und Präsidentin agierte.

J.C. Penney leidet unter den veränderten Kaufgewohnheiten der Verbraucher. Immer mehr Menschen kaufen im Internet ein bei Firmen wie Amazon. J.C. Penney schloss deshalb in den vergangenen Jahren zahlreiche Läden in den USA. Nach Angaben des Unternehmens gibt es derzeit noch 860 Läden in den Vereinigten Staaten und Puerto Rico. J.C. Penny versucht außerdem, den eigenen E-Commerce weiter auszubauen.

Im zweiten Quartal verdoppelte das Unternehmen seine Verluste auf 101 Millionen Dollar, die Umsätze gingen um 7,5 Prozent auf 2,8 Milliarden Dollar zurück. Im vergangenen Quartal senkte Penney den Ausblick für das Gesamtjahr. Soltau soll dazu beitragen, den Trend umzukehren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%