Qualitätsmängel Ikea ruft Kinderschaukel zurück

Erst vor Kurzem machte Ikea mit dem lebenslangen Umtauschrecht auf sich aufmerksam. Nun müssen Kunden eine Kinderschaukel zurückbringen - die Aufhängung hat offenbar qualitative Mängel.

Ikea-Kinderschaukel Gunggung. Quelle: obs

Der Möbel-Riese Ikea ruft eine Kinderschaukel zurück. Das Unternehmen bittet alle Kunden, die eine "Gunggung" Kinderschaukel erworben haben, diese ab sofort nicht mehr zu benutzen und sie in eine Ikea-Filiale zurückzubringen.

Laut einer Pressemitteilung des schwedischen Möbelkonzerns liegen dem Unternehmen Meldungen vor, dass die Aufhängung der nicht den Qualitätsanforderungen von Ikea entspricht. Es ist von einem ernsthaften Verletzungsrisiko die Rede.

"Wir entwickeln Produkte, die die Kreativität von Kindern und ihren natürlichen Bewegungsdrang anregen soll. Kinder denken beim Spielen nicht über Sicherheit nach, daher müssen wir dies bei der Produktentwicklung berücksichtigen", sagt Cindy Andersen, die bei Ikea für Kinderprodukte zuständig ist. Trotz strenger Tests und hohen Anforderungen könne es aber vorkommen, dass Fehler auftreten. "Da Sicherheit für uns an erster Stelle steht und um weitere Vorfälle zu verhindern, rufen wir die Gunggung-Kinderschaukel zurück", sagt Andersen.

Die Schaukel wurde seit dem Frühjahr 2014 auf allen Ikea-Märkten verkauft. Bei Rückgabe bekommen die Kunden ihr Geld zurück - auch ohne Vorlage eines Kassenbons.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%