WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Reederei Container-Nachfrage boomt: Hapag-Lloyd hebt Gewinnziel erneut an

Der Konzern stellt für das Geschäftsjahr einen Gewinn von bis zu 2,7 Milliarden Euro in Aussicht. Die Nachfrage bleibt bei Hapag-Lloyd überraschend stark.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Erst im Oktober hatte das Management die Jahresziele nach einem Gewinnsprung im dritten Quartal auf 2,4 bis 2,6 Milliarden hochgeschraubt. Quelle: dpa

Deutschlands größte Container-Reederei Hapag-Lloyd hebt die Gewinnprognose zum zweiten Mal binnen weniger Wochen an. Für das laufende Geschäftsjahr stellte der Konzern am Dienstag einen Betriebsgewinn (Ebitda) in einer Spanne zwischen 2,6 und 2,7 Milliarden Euro in Aussicht.

Erst im Oktober hatte das Management die Jahresziele nach einem Gewinnsprung im dritten Quartal auf 2,4 bis 2,6 Milliarden hochgeschraubt. Auch im Schlussquartal bleibe die Nachfrage nach Container-Kapazitäten überraschend stark, teilte Hapag-Lloyd mit. Das Unternehmen setze jedes verfügbare Schiff ein. Zugleich liefen die Kosteneinsparungen nach Plan.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%