WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Rocket-Internet-Beteiligung Börsengang soll Westwing bis zu 147 Millionen Euro bringen

Westwing: Börsengang soll bis zu 147 Millionen Euro einsammeln Quelle: obs

Angesichts des erfolgreichen Wachstums liebäugelt die Rocket-Internet-Beteiligung schon länger mit der Börse. Die Notierung soll Westwing bis zu 147 Millionen Euro in die Kassen spielen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Online-Möbelhändler Westwing will mit seinem Börsengang bis zu 147 Millionen Euro einsammeln. Das Münchner Unternehmen legte die Preisspanne am Donnerstag auf 23 bis 29 Euro fest. Bis zu 5,06 Millionen neue Aktien können von Freitag an bis zum 10. Oktober gezeichnet werden, davon dienen 660.000 als Platzierungsreserve. Der Erlös kommt ausschließlich dem Unternehmen selbst zugute und soll unter anderem zur Expansion im Ausland und zur Tilgung von Schulden verwenden werden. Die Altaktionäre, allen voran der mit 30 Prozent beteiligte Startup-Investor Rocket Internet, geben beim Börsengang keine Aktien ab. Nach der für den 11. Oktober geplanten Erstnotiz im streng regulierten Prime Standard sollen bis zu 25 Prozent der Aktien im Streubesitz sein.

Für die erst sieben Jahre alte Westwing ist es schon der zweite Anlauf an die Börse. Vor zwei Jahren waren die Pläne aber wieder in der Schublade verschwunden. Seit Ende des vergangenen Jahres schreibt Westwing operativ (Ebitda) schwarze Zahlen. Im ersten Halbjahr 2018 stieg der Umsatz um 22 Prozent auf 120 Millionen Euro, bis zum Jahresende sollen 253 bis 264 Millionen daraus werden. „Wir wollen unseren profitablen Wachstumskurs fortsetzen“, erklärte Firmengründer und Vorstandschef Stefan Smalla.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%