Rossmann verhandelt mit Alnatura Drogerie-Riese will mehr Bio-Produkte anbieten

Exklusiv

Fast 30 Jahre lang verkaufte dm Produkte von Alnatura, dann folgte der große Streit. Bald könnte es die Bio-Marke beim Hauptkonkurrenten Rossmann geben: Die Verhandlungen laufen bereits.

Logo der Drogeriekette Rossmann. Quelle: dpa

Die Drogeriekette Rossmann will künftig mehr Bio-Produkte anbieten. Der Sortimentsbereich entwickle sich gut, „daher wollen wir unser Bio-Sortiment erweitern und werden auch neue Produkte anbieten“, sagte Unternehmenschef Dirk Roßmann der WirtschaftsWoche.

Interessiert sei Rossmann etwa an einer Einlistung der Bio-Marke Alnatura. „Natürlich ist Alnatura eine interessante Marke für uns. Wir führen seit einiger Zeit Gespräche mit Alnatura“, sagte Roßmann dem Magazin. „Dabei geht es noch nicht um das komplette Sortiment, aber über Teile sprechen wir.“ Entschieden sei allerdings noch nichts.

Die Gespräche sind brisant: Fast 30 Jahre lang verkaufte der Rossmann-Wettbewerber dm Bioprodukte von Alnatura. Als dm Mitte 2015 eine eigene Bio-Marke einführte, kam es zum Streit, große Teile des Alnatura-Sortiments wurden seither ausgelistet.

Die größten Lebensmittelhändler Deutschlands

Sie lesen eine Vorab-Meldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%