Saturn und Media Markt Ceconomy reagiert auf Gewinnrückgang

Die Saturn und Media Markt-Mutter Ceconomy hat im ersten Quartal einen Gewinnrückgang eingefahren. Die Folge ist ein harter Sparkurs.

Der Elektronikhändler Ceconomy hat im ersten Quartal einen Gewinnrückgang verzeichnet. Die Ketten Media Markt und Saturn gehören zu Ceconomy. Quelle: dpa

Düsseldorf
Kosten für ihre Unabhängigkeit und ein erbitterter Preiskampf haben der Elektronikhandelsholding Ceconomy im ersten Quartal den Gewinn verhagelt. Der Gewinn nach Anteilen Dritter sei im ersten Quartal 2017/18 mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft um 13 Prozent auf 108 Millionen Euro eingebrochen, teilte die Holding am Freitag in Düsseldorf mit, zu der die Ketten Media Markt und Saturn gehören. Auch im operativen Geschäft verdiente Ceconomy weniger, wie die Holding bereits im Januar eingeräumt hatte. Nun will sie stärker auf die Kostenbremse treten, um ihre Jahresziele zu erreichen. In der Verwaltung sollen rund 30 Millionen Euro zusätzlich eingespart werden.

Den währungsbereinigten Umsatz konnte Ceconomy in den ersten vier Monaten 2017/18 um 0,5 Prozent steigern. Saturn Deutschland hatte dabei aber – anders als im Vorjahr – im Januar auf eine Mehrwertsteuer-Schnäppchenaktion verzichtet und verlor damit Umsatz. Bereinigt um diesen Effekt seien die Erlöse von Oktober 2017 bis Januar 2018 um 1,6 Prozent gestiegen.

Ceconomy war im Sommer aus dem Handelsriesen Metro hervorgegangen, der sich in einen Lebensmittel- und den Elektronikhändler aufgespalten hatte. Beide Teile sollen in der Unabhängigkeit schlagkräftiger agieren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%