WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Spielzeughersteller Fisher-Price ruft Baby-Wiegen auch in Deutschland zurück

Auch Deutschland ist von dem Rückruf einer Baby-Wiege des Spielzeugherstellers betroffen. Grund für die Rückruf-Aktion sind Berichte über Todesfälle.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Fisher-Price ruft Baby-Wiegen nach Todesfall-Berichten zurück Quelle: dpa

Frankfurt/Main Vom Rückruf der Baby-Wiegen des amerikanischen Spielzeugherstellers Fisher-Price ist auch Deutschland betroffen. Das sagte eine Sprecherin des Unternehmens Mattel in Frankfurt, zu dem Fisher-Price gehört. Wie viele Wiegen in Deutschland verkauft worden sind, werde derzeit geprüft.

Anlass für den Rückruf waren Berichte über Todesfälle, bei denen sich Säuglinge in der Wiege umgedreht hatten und erstickt waren. Betroffen sind rund 4,7 Millionen Exemplare der „Rock 'n Play Sleepers“. Es handelt sich um eine stoffbezogene Schale in bunten Farben auf einem Gestänge und mit Schaukel-Funktion.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%