WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Sportartikel Puma holt im dritten Quartal auf – weiter keine Prognose

Der Sportartikelkonzern hat mit Umsatz und Gewinn die Erwartungen der Analysten übertroffen. Puma-Chef Gulden traut sich aber keine Prognose zu.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Vor allem in Amerika und Europa verzeichnete der Konzern kräftige Zuwächse, in Asien ging der Umsatz dagegen zurück. Quelle: dpa

Der fränkische Sportartikelkonzern Puma hat den Rückstand aus der Coronakrise im dritten Quartal teilweise wettgemacht. Der Umsatz stieg zwischen Juli und September währungsbereinigt um 13 Prozent auf 1,58 Milliarden Euro, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) schnellte um 17 Prozent auf 190 Millionen Euro, wie die weltweite Nummer drei hinter Nike und Adidas am Mittwoch mitteilte.

Damit übertraf Puma die von Refinitiv gesammelten Schätzungen der Analysten. „Das dritte Quartal entwickelte sich viel besser als ich erwartet hatte“, sagte Vorstandschef Björn Gulden. Wegen der steigenden Corona-Infektionen und der eingetrübten Stimmung der Verbraucher traut er sich aber weiterhin keine Prognose für das Gesamtjahr zu.

Puma hatte wie Adidas im Frühjahr stark unter geschlossenen Geschäften gelitten und sich zur Überbrückung einen Hilfskredit über 900 Millionen Euro geholt. Dieser sei aber bisher nicht angetastet worden, betonte das Unternehmen aus Herzogenaurach. „Unsere Umsätze stiegen von Woche zu Woche“, berichtete Gulden in der Rückschau auf das dritte Quartal.

Zwar gingen weiterhin weniger Kunden in die Läden, doch diese kauften mehr. Vor allem in Amerika und Europa verzeichnete Puma kräftige Zuwächse, in Asien ging der Umsatz dagegen zurück. Die Umsatzrendite sei dank Sparmaßnahmen auf zwölf von elf Prozent gestiegen.

Nach neun Monaten hinkt Puma aber noch hinter dem Vorjahr her: Der Umsatz sank währungsbereinigt um knapp acht Prozent auf 3,71 Milliarden Euro. Dank der Erholung im dritten Quartal liegt Puma operativ (Ebit) mit 146 (Vorjahr: 385) Millionen Euro aber wieder in der Gewinnzone.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%