WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Supermarktkette Britisches Kartellamt stoppt Fusion von Sainsbury und Asda

Gemeinsam wollten die beiden Einzelhändler Sainsbury und Asda den Marktführer Tesco überholen. Die Behörden sehen dadurch den Wettbewerb in Gefahr.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Sainsbury und Asda: Britisches Kartellamt stoppt Supermarkt-Fusion Quelle: Reuters

London Die britischen Wettbewerbshüter haben der Supermarktkette Sainsbury die milliardenschwere Übernahme des Rivalen Asda untersagt. Die Fusion schränke den Wettbewerb ein und würde Preise in Supermärkten und im Online-Handel steigen lassen, begründeten die Kartellwächter ihre Entscheidung. Sainsbury und die Walmart-Tochter Asda wollen nicht gegen den Beschluss vorgehen.

Die beiden Supermarktkette kommen auf der Insel auf einen Marktanteil von je rund 15 Prozent und wollten gemeinsam Marktführer Tesco überholen. Die Aktien von Sainsbury fielen nach der Entscheidung um bis zu 6,4 Prozent auf ein Drei-Jahres-Tief von 212,1 Pence.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%