WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

TELT Baukonzern Vinci erhält Großauftrag für Tunnelbau

Bei dem Projekt geht es um eine Doppelröhre mit einer Länge von 23 Kilometern. Der Auftrag hat wohl einen Wert von gut 1,4 Milliarden Euro.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der französische Bau- und Dienstleistungskonzern Vinci hat den Zuschlag für den Bau eines Tunnelabschnitts auf der Bahnstrecke von Lyon nach Turin erhalten. Die Eigentümergesellschaft Tunnel Euralpin Lyon-Turin (TELT) erteilte einem von Vinci geführten Konsortium den Auftrag für den Bau des Abschnitts zwischen Saint-Martin-la-Porte und Modane in Frankreich, wie der Baukonzern am Mittwoch nach Börsenschluss mitteilte.

Bei dem Projekt, das für fünf Jahre angesetzt sei, gehe es um eine Doppelröhre mit einer Länge von 23 Kilometern. Der Auftrag hat den Angaben zufolge einen Wert von gut 1,4 Milliarden Euro. Vinci hatte bereits im vergangenen Jahr den Auftrag für Vorbereitungsarbeiten an einigen Lüftungsschächten bei den Großprojekt erhalten.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%