WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Thorntons Ferrero will britischen Schokoproduzenten schlucken

Der Schokoladenriese Ferrero plant, den britischen Schokoladenproduzenten Thorntons zu übernehmen. So soll die Präsenz in Großbritannien ausgebaut werden.

Der britische Schokoladenproduzent Thorntons. Quelle: REUTERS

Der italienische Süßwarenhersteller Ferrero will den britischen Schokoladenproduzenten Thorntons übernehmen. Ferrero, das mit Produkten wie Nutella und Kinder Schokolade als einer der weltgrößten Süßwarenkonzerne gilt, gab am Montag ein Angebot für eine Übernahme ab, wie die beiden Unternehmen gemeinsam mitteilten. Der Konzern bietet demnach 145 Pence (etwa zwei Euro) pro Thorntons-Aktie.

Der Kaufpreis liegt damit insgesamt bei 112 Millionen Pfund (etwa 157 Millionen Euro). Giovanni Ferrero, der Chef des italienischen Familienunternehmens, erklärte, Ferrero wolle mit der Übernahme seine Präsenz in Großbritannien ausbauen. Auch Thorntons-Chef Paul Wilkinson sprach sich für die Übernahme aus.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%