WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Toys’R’Us Deutsches Geschäft bleibt erhalten

Toys'R'Us Quelle: AP

Das irische Handelsunternehmen Smyths Toys übernimmt das Geschäft von Toys’R‘Us in Deutschland, Österreich und der Schweiz – und steigt zu Europas größtem Spielwarenhändler auf.

Der irische Spielwarenhändler Smyths Toys übernimmt das Geschäft von Toys’R‘Us in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das bestätigte Toys’R’Us der WirtschaftsWoche. Die Iren werden damit der größte Händler für Spielwaren und Babyartikel in Europa. Smyths Toys betreibt bereits 110 Spielwarengeschäfte und Online-Shops in Irland und Großbritannien und durch den Kauf von 90 Märkten und Online-Shops in der DACH-Region erweitern. Das Vorhaben muss noch gerichtlich genehmigt werden.

Anders als die Läden der amerikanischen Konzernmutter bleiben die deutschen Filialen damit erhalten. Der US-Konzern hatte schon im vergangenen Jahr ein auf Sanierung ausgerichtetes Insolvenzverfahren eingeleitet, das jedoch gescheitert war. Vor wenigen Wochen kündigte das Unternehmen daraufhin an, die US-Filialen zu schließen und den Geschäftsbetrieb einzustellen, 30.000 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs. Zuvor war bereits der Versuch gescheitert, einen Käufer für das britische Geschäft zu finden.

Die deutsche Landesgesellschaft konnte sich den Insolvenzturbulenzen in den vergangenen Monaten dagegen weitgehend entziehen. Weder Filialen noch Onlineshops im deutschsprachigen Raum wurden geschlossen. „Wir können in Zentraleuropa auf ein sehr solides Geschäftsjahr und eine gute Weihnachtssaison zurückblicken“, hatte Detlef Mutterer, Geschäftsführer von Toys’R‘Us in Zentraleuropa, bereits vor dem Verkauf mitgeteilt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%