WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Woman's World Media Markt erntet Spott für Frauenzonen

Seite 3/3

Warnschuss aus der Vergangenheit

Und dabei hätte der Konzern durchaus von Erfahrungen lernen können, die etwa die großen Fußballvereine Bayern München und Borussia Dortmund in der Vergangenheit machten. Die setzten sich erst im vergangenen Jahr mit einer ähnlichen Werbestrategie in die Nesseln. Mit rosafarbenen Accessoires wie Kaffeebecher und Handysocken wollten etwa die Bayern ihre weiblichen Fans begeistern.

Handel



Doch das kam gar nicht gut an - die Fans protestierten massenhaft gegen die pinken Fan-Artikel. Mit Erfolg: Schaut man heute in die Fanshops der Bayern oder des BVB, sucht man Artikel in schweinchenrosa fast vergeblich. Zwar gibt es Schmuckanhänger, Shirts und allerlei Nippes speziell für die "Ladys", doch farblich sind diese Accessoires zumeist in den Vereinsfarben gehalten.

Dass das Klischee aber auch Erfolg haben kann, zeigt ein pinker Werkzeugkoffer. Was für manche ein kitschiger Albtraum aus Plastik sein mag, hat durchaus seine Zielgruppe. Die passenderweise "Tussi on Tour" genannte rosa Werkzeugkiste steht beim Online-Händler Amazon immerhin auf Platz zwei der meistverkauften Werkzeugkoffer.

Mit Material von dpa

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%