WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Heinz-Peter Schlüter Ohne Schreibtisch und Statussymbole

„Quadratisch, praktisch, gut“, so beschreibt Heinz-Peter Schlüter, 57, Vorstandschef des Aluminiumunternehmens Trimet, sein Büro in Düsseldorf.

Im Mai 1985 hat er das Aluminiumunternehmen Trimet gegründet, im vergangenen Jahr kaufte er die Hamburger Aluminium Werke, die ihre Vorbesitzer, die drei Konzerne Norsk Hydro, Alcoa und Amag, wegen der hohen Energiekosten schon aufgegeben hatten. Seit Mai 2007 ist die Hamburger Hütte wieder in Betrieb und Trimet damit zu Deutschlands größtem Aluminiumproduzenten aufgestiegen. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Doch trotz des Erfolges arbeitet Schlüter in bescheidenem Ambiente. „Mein Büro soll sich von den Arbeitsplätzen der Mitarbeiter möglichst wenig unterscheiden“, sagt er. In seinem Refugium haben Statussymbole keinen Platz, es gibt in seinem Büro nicht einmal einen Schreibtisch. Schlüter arbeitet stets am Konferenztisch. Dort türmen sich vor jedem Stuhl, exakt ausgerichtet, Papierstapel, Unterlagen zu künftigen Projekten. Das Bild hinter seiner „Arbeitsplattform“, wie er den Konferenztisch nennt, zeigt eine Industrielandschaft. Es stammt vom Künstler und Rektor der Düsseldorfer Kunstakademie Markus Lüpertz. „Dessen Bruder arbeitete einst bei Trimet“, sagt Schlüter. Neben Lüpertz’ Werk hängen Dokumente, auf die der Vorstandsvorsitzende besonders stolz ist: eine Urkunde vom Zieleinlauf beim Sylter Deichlauf, Auszeichnungen von Marathonläufen in Köln, Berlin und New York. „Dort, in New York, habe ich mit drei Stunden und 38 Minuten meine beste Zeit erzielt“, sagt Schlüter und schaut aus dem Fenster. Der Grafenberger Wald lockt. „Wenn ich Zeit hätte“, sagt der Trimet-Chef, „würde ich jetzt dort gerne joggen.“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%