WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Neues Coronavirus Schaeffler verhängt Reiseverbot nach China

Die 89.000 Mitarbeiter des Autozulieferers Schaeffler dürfen keine Dienstreisen nach China antreten. Das Verbot gelte bis zum 15. Februar. Der Konzern betreibt acht Werke in China und einen Logistikstandort in Wuhan.

Medienbericht Daimler kürzt Absatzziel für Elektro-SUV EQC drastisch

Der Autobauer kann nicht genug Batterien produzieren und kürzt einem Medienbericht zufolge sein Absatzziel für den Elektro-SUV EQC deutlich.

Triebwerkshersteller Ex-Senvion-Vorstand Jürgen Geißinger soll MTU-Aufsichtsratschef werden

Medienberichten zufolge wird der 60-Jährige den Vorsitz des Aufsichtsgremiums beim Dax-Neuling übernehmen. Allerdings gibt es Zweifel an Geißingers Eignung.

Thyssenkrupp Gelingt Chefin Martina Merz der Turnaround?

Premium
Vorstandschefin Martina Merz wird Thyssenkrupp nur ein Jahr führen. Unter enormem Zeitdruck entscheidet sie über Überleben oder Untergang. Kann sie das?
von Angela Hennersdorf

Milliarden-Abschreibung Probleme der Tochter Cimic im Nahen Osten bescheren Hochtief Verlust

Der Baukonzern ist im vergangenen Geschäftsjahr in die roten Zahlen gerutscht. Grund ist eine milliardenschwere Abschreibung der australischen Tochter Cimic.

Autozulieferer Continental-Beschäftigte in Korbach sind in Kurzarbeit

Der Autozulieferer strukturiert viele seiner Werke um. Laut einem Bericht sollen am Standort Korbach mehr als 300 Mitarbeiter in Kurzarbeit sein.

Luftfahrt Produktion der Boeing 737 Max soll bald wieder starten

Boeing setzt auf ein Comeback des Mittelstreckenjets 737 Max. Die Produktion des aus dem Verkehr gezogenen Modells solle im Sommer wieder starten.

Autobauer Ford erwartet Milliarden-Verlust durch Pensionspläne

Höhere Rentenbeiträge belasten das Ergebnis des US-amerikanischen Autobauers. Man plane einen Vorsteuerverlust von mehr als zwei Milliarden Dollar, so Ford.

Dieselaffäre Staatsanwaltschaft schlägt Millionenstrafe gegen VW in Kanada vor

VW hat sich schuldig erklärt, Abgasvorschriften in Kanada missachtet zu haben. Die Staatsanwaltschaft will den Autobauer nun zu rund 136 Millionen Euro verurteilen.

Autozulieferer und Tarifverträge „IG Metall wäre gut beraten, auf die Sicherung der Beschäftigung zu setzen“

Was bedeutet es für die Mitarbeiter, wenn Unternehmen aus dem Tarifvertrag raus wollen? Tarifpolitik-Experte Hagen Lesch über das hin und her des Autozulieferers PWO und die Macht der Gewerkschaften.
Interview von Annina Reimann

Autobauer Jaguar Land Rover baut 500 Jobs in britischem Werk ab

Der Autobauer streicht jede zehnte Stelle in seinem Werk in Halewood. Die Gewerkschaft vermutet schleppende Verkäufe als Grund für den Abbau.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 24.01.2020

Weltmarktführer: The Next Generation

Bei großen Familienunternehmen tragen jetzt Töchter und Söhne die Verantwortung. Was sie antreibt, was sie ändern – und wie sie sich mit den Seniorchefs arrangieren.

Folgen Sie uns