Pharmakonzern Boehringer Ingelheim verkauft Produktionsstandort in Spanien

Bis Ende 2018 will sich der Pharmakonzern vom Werk in Malgrat trennen. Die Mitarbeiter sollen beim Käufer weiterbeschäftigt werden.

Pharmakonzern Stada-Minderheitsaktionäre fordern vor Gericht Nachschlag

Die Minderheitsaktionäre fordern von den Finanzinvestoren Bain und Cinven eine weitaus höhere Barabfindung und eine jährliche Garantiedividende.

Ausgabe neuer Aktien Bayer sammelt weitere Milliarden für Monsanto-Deal

Für die Monsanto-Übernahme braucht Bayer viel Geld. Über Anleihen und die Ausgabe neuer Aktien sammeln werden Milliarden eingesammelt. Derweil beginnt vor einem US-Gericht erstmals ein Verfahren gegen Monsanto.

Bond-Emission Bayer sichert Monsanto-Übernahme mit Milliarden-Anleihen ab

Der Dax-Konzern sichert sich mit den Anleihen rund 13 Milliarden Euro. Sie sollen die Monsanto-Übernahme langfristig absichern.

Pharmakonzern Roche will US-Gentestfirma FMI vollständig übernehmen

Der Schweizer Pharmakonzern hat für den verbleibenden Minderheitsanteil 2,4 Milliarden Dollar geboten. FMI unterstützt das Vorhaben.

Über fünf Prozent US-Hedgefonds Elliott steigert Anteil an Maschinenbauer Gea

Trotz Prognosesenkung hat der Hedgefonds von Investor Paul Singer seine Beteiligung am Düsseldorfer Anlagenbauer Gea erhöht.

Flugzeugbauer Airbus will mit Erfolgsmodell A321 noch weiter fliegen können

Der A321XLR soll eine noch höhere Reichweite als die sonstigen Modelle aufweisen. Damit will Airbus im Kampf mit dem Erzkonkurrenten punkten.

Hersteller von Anhängerkupplungen Kartellamt untersagt Autozulieferer Westfalia die Fusion

Nach einer Prüfung des Kartellamts zieht Westfalia die geplante Fusion mit dem Konkurrenten Brink zurück. Der Zusammenschluss wäre untersagt worden.

Industriekonzern GE streicht in der Schweiz 200 Stellen weniger als geplant

Wegen schlecht laufendem Energiegeschäft streicht General Electric zahlreiche Stellen. Nun werden aber weniger Jobs als zuvor erwartet abgebaut.

Elektromobilität Magna will mit chinesischem Partner E-Autos bauen

Der kanadisch-österreichische Autozulieferer Magna plant den Bau von Premium-Elektrofahrzeugen – und will dafür mit einem chinesischen Autobauer kooperieren.

Biotechnologie Sanofi und Evotec bringen Joint Venture an den Start

Das Gemeinschaftsunternehmen von Evotec und Sanofi ist besiegelt. Die Konzerne wollen gemeinsam an Medikamenten gegen Infektionskrankheiten forschen.

Arbeitgeberranking Die Top 5 der beliebtesten Arbeitgeber für Ingenieure

Wohin es Uni-Absolventen nach dem Abschluss zieht, zeigt ein exklusives Ranking. Dies sind die Top-Arbeitgeber der Ingenieure.

Meistgelesen

Eigenheim Der Traum vom Haus ist ausgeträumt

Lange Zeit galt, dass Mittelschichtsfamilien sich ein Haus leisten konnten, wenn sie es wirklich wollten. Heute gilt diese Gewissheit nicht mehr – und zeugt von Fehlern in der Wohnungsbau- und Familienpolitik.

Ausschlafen Wie ich lernte, das frühe Aufstehen zu lieben

Lange Ausschlafen gilt als die Krönung des Urlaubs. Wecker sind verhasst, jeder will sich gerne noch mal umdrehen. Doch jeder kann lernen, frühes Aufstehen zu lieben.

Ungesundes Geschäft Gesundheitstrend zerlegt die Zucker-Industrie

Die Zuckerindustrie galt mal als krisenfest. Doch seit immer mehr Menschen den Verbrauch reduzieren und die Politik Zucker bekämpft, wird der Milliardenmarkt erschüttert – mit Folgen für Hersteller, Händler und Bauern.

Audi-Chef in Untersuchungshaft Warum Stadler nur beurlaubt wird

Fristlose Kündigung, Beurlaubung oder Aussitzen: Nach der Festnahme von Audi-Chef Stadler hat der Konzern sich für die Beurlaubung entschieden. Gegen den sofortigen Rausschmiss spricht ein triftiger Grund.

Schlafforscher Ingo Fietze „Selbst begnadete Schläfer können Schlafprobleme bekommen“

Das Bild des leistungsfähigen Managers mit wenig Schlaf ist eine Mär, sagt der Leiter des Schlaflabors an der Berliner Charité, Ingo Fietze, und warnt vor der „übermüdeten Gesellschaft“.
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 15.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 25/2018
Stimmt Ihre Work-Love-Balance?
Warum uns weniger Arbeit und mehr Sex zu besseren Führungskräften machen – und wie das gelingt.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns