WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Anlagenbauer Gea verkauft Kompressorhersteller Bock

Nach zehn Jahren verkauft Gea den Kompressorenhersteller Bock. Die Kartellbehörden müssen dem Deal noch zustimmen, der 2021 über die Bühne gehen soll.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Maschinenbauer Gea kann mit mehr Aufträgen glänzen Quelle: dpa

Der Anlagenbauer Gea will den 2010 übernommenen Kompressorenhersteller Bock wieder verkaufen. Die Nord Holding übernehme die rentable Firma mit ihren 340 Mitarbeitern und einem Umsatz von knapp 90 Millionen Euro, teilte Gea am Dienstag mit. Details zum Kaufpreis nannte der Konzern nicht. Die Kartellbehörden müssen dem Deal noch zustimmen, der Anfang 2021 über die Bühne gehen soll.

Gea treibt derzeit seine Konzentration auf die Kerngeschäfte Nahrungsmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie voran.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%