WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Autobauer General Motors und Honda vertiefen Kooperation

Die Unternehmen wollen ihre Autos auf gemeinsamen Plattformen verkaufen. Das betrifft sowohl Elektroautos als auch Wagen mit Verbrennungsmotor.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Beide Hersteller arbeiten auch bei Brennstoffzellenantrieben und autonomem Fahren zusammen. Quelle: AP

Der US-Autobauer General Motors und sein japanischer Partner Honda erweitern ihre Zusammenarbeit. Beide Unternehmen wollen unter ihren Marken in Nordamerika Autos auf der Grundlage gemeinsamer Plattformen verkaufen, wie GM am Donnerstag mitteilte. Die Kooperation betreffe sowohl Autos mit Elektroantrieb als auch Wagen mit Verbrennungsmotor.

Beide Hersteller hatten bereits die gemeinsame Entwicklung einzelner Elektrofahrzeuge angekündigt und arbeiten auch bei Brennstoffzellenantrieben und beim autonomen Fahren zusammen. Weltweit setzen Autohersteller zunehmend auf Kooperationen, um Kosten zu senken. Ein prominentes Beispiel ist die Allianz von Volkswagen und Ford für Elektroautos und autonomes Fahren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%