WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Autobauer Mercedes holt nach Corona-Absatzverlust wieder auf

Von Juli bis September hat Mercedes-Benz knapp vier Prozent mehr als im Vorjahresquartal verkauft. Im Gesamtjahr verringert sich das Minus dadurch.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Im ersten Halbjahr ist die Verkaufszahl wegen des Lockdowns um fast 20 Prozent abgesackt. Quelle: dpa

Daimler hat den Pkw-Absatz im dritten Quartal nach dem Einbruch in der Corona-Krise leicht gesteigert. Von Juli bis September verkaufte Mercedes-Benz mit 613.777 Fahrzeugen knapp vier Prozent mehr als im Vorjahresquartal, teilte der Autobauer am Dienstag mit.

Im Gesamtjahr bis Ende September verringerte sich das Minus daher bei einem Absatz von 1,59 Millionen Fahrzeugen auf zehn Prozent, nachdem die Verkaufszahl im ersten Halbjahr wegen des Lockdowns infolge der Pandemie noch um fast 20 Prozent abgesackt war.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%