WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Autobauer Volvo Cars schließt langfristige Verträge mit zwei Batterielieferanten

Der Autohersteller hat Vereinbarungen mit LG Chem und CATL getroffen. Sie sollen ein Volumen von mehreren Milliarden Dollar haben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der schwedische Autobauer hat Verträge mit LG Chem und CATL geschlossen. Quelle: Reuters

Göteborg Der schwedische Autobauer treibt seine Elektro-Offensive voran und schließt Verträge mit zwei Batterielieferanten. Mit LG Chem und CATL seien langfristige Liefervereinbarungen im Volumen von mehreren Milliarden Dollar getroffen worden, teilte Volvo Cars mit. Weitere finanzielle Details wurden nicht genannt.

„Die Zukunft von Volvo Cars ist elektrisch“, sagte Vorstandschef Hakan Samuelsson. Volvo Cars gehört zur chinesischen Geely-Gruppe.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%