WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Autokonzern Bei Volkswagen sinkt der Betriebsgewinn

Der Betriebsgewinn des VW-Konzerns ist zum Jahresstart um fast vier Prozent gesunken. Analysten hatten mit einem Anstieg gerechnet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
VW: Betriebsgewinn bei Volkswagen sinkt im ersten Quartal Quelle: dpa

Wolfsburg Volkswagen hat trotz eines Rekordabsatzes zu Jahresbeginn einen Gewinnrückgang verbucht. Das Betriebsergebnis sank binnen Jahresfrist um fast vier Prozent auf 4,2 Milliarden Euro, wie der Wolfsburger Autokonzern am Donnerstag mitteilte. Grund seien negative Effekte durch eine geänderte Rechnungslegung, bei der Finanzinstrumente anders verbucht werden.

Analysten hatten einem Anstieg des Betriebsgewinns um zwei Prozent gerechnet. Der Konzernumsatz kletterte wegen der gestiegen Auslieferungen um 3,6 Prozent auf gut 58 Milliarden Euro.

Den Ausblick für das laufende Jahr bekräftigte der Vorstand um den neuen Konzernchef Herbert Diess. Demnach soll der Umsatz um bis zu fünf Prozent steigen und die operative Rendite zwischen 6,5 und 7,5 Prozent liegen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%