WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Baustoffkonzern Heidelberg Cement mit Gewinnsprung – höchste Dividende der Firmengeschichte

Der Dax-Konzern strafft sein Kerngeschäft und verdient damit blendend. Gerade Aktionäre dürften sich über eine deutliche Gewinnbeteiligung freuen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Heidelberg Cement zahlt höchste Dividende der Firmengeschichte Quelle: dpa

Frankfurt Der Baustoffkonzern Heidelberg Cement hat den Gewinn im vergangenen Jahr durch Verkäufe von Geschäftsteilen kräftig gesteigert. Der Jahresüberschuss sei um 22 Prozent auf 1,29 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Dax-Konzern am Donnerstag mit. Darin enthalten seien knapp 600 Millionen Euro Einnahmen durch den Verkauf von Aktivitäten enthalten, die nicht profitabel genug seien und nicht mehr zum Kerngeschäft gehörten.

Zudem waren die Kosten für Personalabbau und Finanzierung niedriger als im Vorjahr. Den Aktionären stellten die Kurpfälzer daher eine um elf Prozent höhere Dividende von 2,10 Euro je Aktie in Aussicht. Das sei die neunte Erhöhung in Folge und die höchste Dividende der Firmengeschichte.

Für das laufende Jahr erwartet der Produzent von Zement, Beton, Sand und Kies auf bereinigter Basis einen moderaten Zuwachs von Umsatz, Betriebsergebnis und Jahresüberschuss. Der Absatz soll ebenfalls steigen. „Preiserhöhungen sollen mit Priorität vorangetrieben werden, um die 2018 verlorenen Margen wieder aufzuholen.“

Auch will sich Heidelberg Cement von weiteren Geschäftsteilen trennen. Vorstandschef Bernd Scheifele erklärte, angesichts der guten Aussichten für die Weltwirtschaft sei das Management zuversichtlich und sehe sich für alle Herausforderungen gut gerüstet.

Im vergangenen Jahr war der operative Gewinn um sieben Prozent auf 3,07 Milliarden Euro gesunken, obwohl der Umsatz um fünf Prozent stieg auf 18,1 Milliarden Euro. Das lag unter anderem an gestiegenen Energiekosten, für die Bauindustrie widrigem Wetter und ungünstigen Wechselkursen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%