BND-Bericht Beweise für amerikanische Hackergriffe auf EADS

Erstmals scheint es einen Beweis für einen Spionageangriff auf ein europäisches Unternehmen aus den USA geben. Einem Zeitungsbericht zufolge hat der BND Beweise dafür.

Airbus ist einem Medienbericht zufolge Opfer eines Hackerangriffs aus den USA geworden. Quelle: AP

Airbus ist einem Medienbericht zufolge Opfer eines Hackerangriffs aus den USA geworden. Amerikanische Hacker hätten im November 2011 ein Spionage-Programm auf die Computer des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns gespielt, der damals noch EADS hieß, berichtete die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf ein vertrauliches Schreiben des Bundesnachrichtendienstes (BND) an den Verfassungsschutz.

Der neue Skandal um BND und NSA

"Von einem ausländischen Nachrichtendienst erhielt BND Informationen über einen vermutlichen Datenabgriff bei der Firma EADS Deutschland", heiße es darin. Hintergrund sei der milliardenschwere Auftrag für den Bau einer Grenzsicherungsanlage in Saudi-Arabien gewesen. Der Verfassungsschutz habe den Konzern über den Angriff informiert. Wer hinter der Attacke stecke, sei unklar. Der BND vermute wirtschaftliche Motive.

Neue Vorwürfe gibt es unterdessen gegen den US-Geheimdienst NSA. Dessen Mitarbeiter hätten den ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder auch nach dem Ende seiner Amtszeit 2005 weiter ausgespäht, berichtete die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf US-Geheimdienstkreise.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Hier steht ein Element, an dem derzeit noch gearbeitet wird. Wir kümmern uns darum, alle Elemente der WirtschaftsWoche zeitnah für Sie einzubauen.

Hintergrund seien der zügige Wechsel des SPD-Politikers zu dem russischen Staatskonzern Gazprom und seine Freundschaft mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gewesen. Über Schröder sei es möglich gewesen, einen Zugang in die sonst sehr verschlossene Welt rund um Putin zu bekommen. Welche Erkenntnisse dabei gewonnen wurden, sei unklar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%