WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Dieselskandal Neue Betrugssoftware entdeckt – Audi stoppt Produktion von A6- und A7-Diesel-Modellen

Dieselskandal und kein Ende: Audi eine bislang unbekannte Betrugssoftware eingesetzt haben, berichtet der Spiegel. Das Kraftfahrtbundesamt ermittelt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Audi: VW-Tochter entdeckt neue Betrugssoftware Quelle: AP

Neuer Rückschlag für Audi im Diesel-Skandal: Die VW-Premiumtochter hat einem Bericht des Nachrichtenmagazins Spiegel zufolge die Produktion der Baureihe A6/A7 mit Dieselmotoren gestoppt.

Grund soll eine bislang unbekannte Betrugssoftware sein, die das Abgassystem der Autos manipuliert. Das Kraftfahrtbundesamt gehe entsprechenden Hinweisen nach: „Das KBA hat eine amtliche Anhörung wegen des Verdachts einer unzulässigen Abschalteinrichtung bei Audi V6TDI-Fahrzeugen der Modelle A6/A7 eingeleitet“, zitiert der Spiegel einen Sprecher des Bundesverkehrsministeriums.

Die neuen Vorwürfe sollen dem Bericht zufolge auch auf der jüngsten Aufsichtsratssitzung des VW-Konzerns thematisiert worden sein. Die Auslieferung von bereits verkauften A6-Modellen an die Käufer könne demnach untersagt werden.

Ein Audi-Sprecher sagte dem Spiegel: „Die Dieselkrise ist für Audi nicht beendet. Neue Rückrufe sind nicht als Folge von Untätigkeit zu werten, sondern im Gegenteil als Ergebnis konsequenter Aufklärung.“

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%