WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Elektroauto-Pionier Tesla mit weniger Umsatz als erwartet – Aktie bricht nachbörslich ein

Der Elektroauto-Pionier hat im zweiten Quartal die Umsatzerwartungen verfehlt. Im nachbörslichen Handel fiel der Aktienkurs um fast acht Prozent.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Elektroauto-Pionier hat die Umsatzerwartungen verfehlt. Quelle: Reuters

Palo Alto Der Elektroauto-Pionier hat im zweiten Quartal die Umsatzerwartungen verfehlt und damit Anleger vergrault. Die Erlöse legten zwar von vier Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum auf nunmehr 6,35 Milliarden Dollar zu, wie das Unternehmen am Mittwoch bekanntgab. Analysten hatten allerdings mit 6,41 Milliarden Dollar gerechnet. Im nachbörslichen Handel fiel der Aktienkurs um fast acht Prozent.

Mehr: Einmal im Jahr ermittelt das Prognose-Institut Bähr+Fess die Autos mit dem höchsten Restwert. Diese Modelle können besonders überzeugen.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%