WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Emerson Electric US-Industriekonzern kauft Pentair-Tochter

Emerson verstärkt sein Kerngeschäft und greift dafür tief in die Tasche. Der US-Industriekonzern übernimmt eine Tochter des Pumpenherstellers Pentair. Sein internationaler Marktanteil soll auf fast zehn Prozent steigen.

Mit Hilfe des Zukaufs will das US-Unternehmen nach eigenem Bekunden auf dem internationalen Markt für Prozessautomatisierung seinen Marktanteil auf fast zehn Prozent von bisher sieben Prozent steigern. Quelle: Reuters

BangaloreDer auf Automatisierungstechnik spezialisierte US-Konzern Emerson Electric will sein Kerngeschäft erweitern und kauft dafür eine Tochter des Pumpenherstellers Pentair. Der im schweizerischen Schaffhausen ansässige Geschäftsbereich Valves & Controls werde für 3,15 Milliarden Dollar übernommen, teilte Emerson am Donnerstagabend mit. Mit Hilfe des Zukaufs will das US-Unternehmen nach eigenem Bekunden auf dem internationalen Markt für Prozessautomatisierung seinen Marktanteil auf fast zehn Prozent von bisher sieben Prozent steigern. Der Gesamtumsatz der Branche beträgt 105 Milliarden Dollar.

Die Ventilsparte von Pentair stellt Produkte für die Branchen Energie, Bergbau, Chemie, Nahrungsmittel und Baugewerbe her. In Deutschland ist sie mit dem Tochterunternehmen Sempell vertreten, das zum Beispiel Ventile für Atomkraftwerke anbietet.

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%