WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

FDA US-Behördenchef erwartet baldige Nutzung des Biontech-Impfstoffs

Der von Biontech und Pfizer entwickelte Impfstoff könnte bald zugelassen werden. Eine Entscheidung der FDA wird spätestens am Samstag erwartet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die FDA hat Pfizer mitgeteilt, dass sie schnell arbeiten werde, um eine Notfallnutzung des Impfstoffs zu ermöglichen. Quelle: Reuters

Der Chef der für Arzneimittel zuständigen US-Behörde FDA hat eine baldige Zulassung des von Biontech und Pfizer entwickelten Corona-Impfstoffs in Aussicht gestellt. Die FDA habe Pfizer mitgeteilt, dass sie schnell arbeiten werde, um eine Notfallnutzung des Impfstoffs zu ermöglichen, sagte Stephen Hahn am Freitag.

Ein Beratergremium der FDA hatte sich am Vortag für die Zulassung des Impfstoffs in den USA ausgesprochen, den das deutsche Pharmaunternehmen Biontech und sein US-Partner Pfizer gemeinsam entwickelt haben.

Viele Beobachter rechneten damit, dass die FDA die Entscheidung spätestens am Samstag fällen wird. Die Arzneimittelbehörde der EU hat eine Entscheidung über eine Zulassung für den laufenden Monat in Aussicht gestellt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%