Flugzeugbauer Airbus erhält mehrere Großaufträge

Der Flugzeugbauer hat bei der Flugshow in Singapur zwei Großbestellungen an Land gezogenen. In den kommenden Jahren erwartet Airbus weiteres Wachstum der Nachfrage.

  • Teilen per:
  • Teilen per:
Eine Leasingfirma hat 20 Maschinen des Typs A220 bei Airbus in Auftrag gegeben. In den nächsten 20 Jahren sollen 17.600 Flugzeugen in der Region Asien-Pazifik verkauft werden. Quelle: Bloomberg

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat mehrere Großaufträge fest vereinbart. Die Leasingfirma Aviation Capital bestellte 20 Kurzstreckenmaschinen des Typs A220 fest, wie Airbus bei der Flugshow in Singapur mitteilte. Die kuwaitische Fluggesellschaft Jazeera Airways wandelte eine Option über 28 Maschinen des Typs A320neo in eine feste Bestellung um.

Zugleich zeigte sich Airbus optimistisch mit Blick auf die Nachfrage in Fernost. Für die kommenden 20 Jahre sei mit einem Absatz von insgesamt mehr als 17.600 Flugzeugen in der Region Asien-Pazifik zu rechnen. Dabei handle es sich um alte Maschinen, die ersetzt werden müssten, zudem wachse der Luftverkehr in der Region.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%