WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Friki Wurstfabrik ruft Geflügel-Wiener bei Netto zurück

Packungen mit Geflügel-Wienern der Marke Friki Viva Vital könnten Metallsplitter enthalten, teilte die Wurstfabrik mit und rief die Produkte bei der Supermarktkette Netto zurück.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Friki: Wurstfabrik ruft Geflügel-Wiener bei Netto zurück Quelle: dpa

Die Wurstfabrik Friki hat bei Netto verkaufte Geflügel-Wiener zurückgerufen. „Es ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Packungen Metallsplitter auf den Wienern sind“, warnte das Unternehmen am Montag.

Betroffen seien „Geflügel-Wiener mit Magermilchjoghurt, geräuchert“ der Marke Friki Viva Vital (300 Gramm) mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 22.03.2017 bis 03.04.2017. Sie wurden bei Netto Marken-Discount in Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen angeboten. Vom Verzehr dieses Produkts werde abgeraten, warnte die Friki Döbeln GmbH. Kunden könnten es im Laden zurückgeben und erhielten auch ohne Kassenbon ihr Geld zurück.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%