WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Haier Chinesen wollen GE-Hausgeräte-Sparte kaufen

Der nächste Milliardenkauf eines chinesischen Konzerns steht offenbar kurz bevor. Laut einem Medienbericht bietet der Elektrokonzern mehr als vier Milliarden Dollar für die Hausgerätesparte von General Electric.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der US-Konzern verkauft die Sparte an den chinesischen Elektronikkonzern Haier. Quelle: Reuters

New York Der chinesische Elektrokonzern Haier steht einem Zeitungsbericht zufolge unmittelbar vor dem Kauf der Hausgerätesparte des US-Mischkonzerns General Electric (GE). Dabei geht es um ein Volumen von mehr als vier Milliarden Dollar, berichtete das „Wall Street Journal“ unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen. Das Geschäft könnte möglicherweise am Freitag bekanntgegeben werden.

Eine Haier-Sprecherin lehnte eine Stellungnahme ab, bei GE war zunächst niemand zu erreichen.

GE hatte erst im Dezember den Verkauf der Sparte an die AEG-Mutter Electrolux platzen lassen und das mit Einwänden des US-Justizministeriums begründet. Der Konzern will sich von dem Geschäft mit Waschmaschinen, Kochherden oder Kühlschränken trennen, um sich auf Sparten mit höheren Wachstumsraten zu konzentrieren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%