WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Halbjahreszahlen Absatzeinbruch bei PSA Peugeot Citroen

Der französische Autohersteller hat im ersten Halbjahr 2012 schlechte Absatzzahlen verzeichnet. Auf dem europäischen Markt verkaufte das Unternehmen weniger als eine Million Fahrzeuge. Weltweit waren es 1,62 Millionen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ein Kunde betrachtet im Verkaufsraum einer Peugeot-Niederlassung einen Peugeot RCZ. Quelle: dapd

Paris Der französische Autohersteller PSA Peugeot Citroen, hat im ersten Halbjahr 2012 einen deutlichen Absatzeinbruch verzeichnet. Die weltweiten Auslieferungen gingen um 13 Prozent auf 1,62 Million Autos zurück, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. In Europa sei der Absatz um 15 Prozent auf 980.000 Fahrzeuge eingebrochen.

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%